Wie man seine Karriere dank New Work neu erfindet und somit Job und Familie unter einen Hut bringt (Video meines Vortrags)

Vor 2 Wochen war ich zum ersten Mal zu Gast in Karlsruhe und hielt eine Keynote auf der „New Work Evolution“-Konferenz im ZKM, dem Zentrum für Kunst und Medien. Mehr als 150 Leute waren gekommen, um sich an 2 Tagen spannende Impulse rund um das Thema „New Work“ zu holen, sich auszutauschen und gegenseitig zu inspirieren.

Ich durfte am ersten Tag gleich nach der Intro-Keynote von Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky auf die Bühne und sprach erstmals ausführlich über mein „Herzensthema“: Familie und Arbeit in Zeiten der Digitalisierung.

In meinem bisher persönlichsten Vortrag schaute ich zurück auf meine bisherigen Jobstationen und stellte dabei vor, was ich über New Work seit dem gelernt hatte und wie ich als #Dadof3Girls alles daran setze, Karriere und Familie zu vereinbaren. Spoiler: Es geht! 🙂

Außerdem ging es es um meine Rapvergangenheit mit Marteria, meinen Zivildienst im Altenpflegeheim, meine Agenturzeit bei Scholz & Friends in Hamburg und unsere Netzwerkreihe 12min.me.

Die Slides des Vortrags könnt ihr euch drüben bei Slideshare ansehen. Das Video meines Auftritts mit Marteria im Ostseestadion vor 34.000 Leuten, das am Ende des Vortrags eingespielt wird, gibt es hier: www.bit.ly/gabrealmarteria

Besonders habe ich mich über das positive Feedback gefreut, dass zu den Dingen gab, die ich gesagt habe. Und in dem Spannungsfeld New Work und Familie ist noch lange nicht alles gesagt glaube ich 🙂

Die gute Helena Neubert vom 12min.me-Team aus Karlsruhe erstellte übrigens ein grandiose Grafik meines Vortrags, das ich euch nicht vorenthalten möchte:

Immer wieder faszinierend wie Visulaisierung Zusammenhänge darstellen kann. Mehr zum Thema Sketchnotes gibt´s übrigens in meinem New Work Chat mit Luise Freese.

Die Konferenz bot viele spannende Impulse zu den relevanten New Work Themen von Kultur über Organisation und Tools bis zum Raum. Einen starken Vortrag dazu lieferte Raphael Gielgen von Vitra, den ich bereits auf der „Work Awesome“-Konferenz in Berlin gesehen hatte. Wenn ihr die Gelegenheit habt schaut ihn euch unbedingt live an. Knaller.

Außerdem beeindruckte mich Kay Mantzel, der den Kulturwandel bei Microsoft vorstellte hin zu einem neuen Arbeiten mit Vertrauensarbeitszeit und -ort. Da geht was.

Und auch Zeit zum Netzwerken blieb natürlich. Ich lernte Jan Foelsing persönlich kennen und verabredete mich gleich mit ihm für einen „New Work Chat“. Coming soon 🙂

Gern komme ich auch einmal zu euch und spreche über „New Work und Familie“. Ich glaube, wir alle müssen uns mit dem Thema dringend mehr beschäftigen.

Ich möchte einfach Impulse geben für einen Austausch zu der Frage, die viel zu oft unter den Tisch fällt:

Wie können wir tun was wir wirklich wirklich wollen und dabei Familie und Arbeit unter einen Hut bringen?

(Titelfoto: Michael M. Roth)

Gabriel Rath

Ich bin Gabriel, Rostocker Jung`, verheirateter Vater von 3 kleinen Töchtern und kreativer Kopf mit einer Vorliebe für Digitale Kommunikation und Social Collaboration. Ich bin außerdem Rapper, Teil der 12min.me-Crew und mache den Webcast "New Work Chat". Hier im Blog schreibe ich über mein Leben zwischen Kinderzimmer und Digital Workplace.

Eine Antwort auf „Wie man seine Karriere dank New Work neu erfindet und somit Job und Familie unter einen Hut bringt (Video meines Vortrags)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s