Daddymodus, New Work

New Work Chat #26 mit Sophie Lüttich, die mit Hilfe von „Working out Loud“ allein von Berlin nach Wien wanderte, um Geld für Kinder in Not zu sammeln

Es ist eine wahnsinnig schöne Geschichte. Eine Berliner Mutter von 3 Kindern bloggt seit vielen Jahren über Familie und Arbeit, lernt dann „Working out Loud“ kennen und plant während ihres Lerncircles eine außergewöhnliche Reise. Sie möchte von Berlin nach Wien, um dort ihre Haare dem Verein „Haarfee“ zu spenden, der daraus Perücken für Kinder fertigt, […]

Weiterlesen
Digitalisierung, New Work

Welchen Effekt hat Corona auf die Arbeitswelt? (Interview bei mv-works.de)

Welchen Effekt hat Corona auf die Arbeitswelt? Inwieweit wandelt sich das Verständnis von Karriere? Und: Ist Vertrauen die neue Kontrolle? Diese und weitere Fragen durfte ich kürzlich im #NewWork Webinar von mv-worksworks, dem Kompetenzzentrum Arbeit 4.0 M-V beantworten. Einen Zusammenschnitt des Videos gibt es jetzt hier: Apropos Mecklenburg-Vorpommern. Am 21. September veranstaltet die Inititiative mv-works […]

Weiterlesen
Daddymodus, Digitalisierung

Zwischen Daddymodus und New Work. Meine Session am 7. Mai 2020 @ re:publica tv

Breaking! Die re:publica, Europas größte Digitalkonferenz, veranstaltet in diesem Jahr erstmals eine eintägige, kostenfreie Online-Konferenz: Die re:publica im digitalen Exil. Freuen kann man sich bereits auf vier Kanäle, vier Deep Dives, ein TV Studio und eine neue Plattform: re-publica.tv!  Ich habe die Ehre, auf dem Channel RE.WORK eine Session beizusteuern. Es geht um meine Herzensthemen New Work und Familie […]

Weiterlesen
New Work

New Work Chat #21 mit Marcus Raitner, Agile Coach bei BMW und #Dadof3

In der neuen Folge meiner Video-Podcast-Serie „New Work Chat“ spreche ich mit Autor und Speaker Marcus Raitner, dessen Blog ich schon seit einer Weile lese. Marcus schreibt seit vielen Jahren über die Themen Führung, Neue Arbeit, Agilität und träumt davon, „dass eines Tages die Wirtschaft dem Menschen und dem Leben dient und nicht umgekehrt.“

Weiterlesen