Daddymodus

Warum die Work-Life-Balance tot ist! Und warum das gut so ist.

Am Freitag war ich zu Gast auf dem Anlegerforum der OstseeSparkasse Rostock und durfte im Liveinterview teilen, was ich als verheirateter Vater von 3 Töchtern über Work-Life-Balance denke. Dazu muss man sich vor Augen führen, woher der Begriff kommt. Er stammt aus einer Zeit, in der wir Arbeit als Mittel zum Zweck betrachteten. Wir taten, was uns […]

Weiterlesen
Daddymodus

Zu Gast in der OstseeSparkasse Rostock: Was ist New Work? (Video)

Am Freitag war ich zu Gast auf dem Anlegerforum der OstseeSparkasse Rostock, meinem ehemaligen Arbeitgeber. Einmal im Jahr veranstaltet man ein dreitägiges Event im OSPA Zentrum in Rostock, um sich mit Kund:innen, Mitarbeiter:innen und Bewerber:innen über die wichtigsten Zukunftsfragen auszutauschen. Eine wichtige Frage ist natürlich auch, wie die Zukunft der Arbeit aussehen wird. Daher war […]

Weiterlesen
Daddymodus, Me, Myself and I., Social Media

Digitaler Frühjahrsputz: Warum ich nun endlich Facebook, Instagram und WhatsApp gelöscht habe.

Lange habe ich diesen Schritt vor mir hergeschoben. Dabei war mir schön länger klar, dass daran kein Weg vorbei führt. Nun habe ich mal den digitalen Frühjahrsputz als Anlass genommen, um mich endlich aus Zuckerbergs Metaversum zu verabschieden. 1. Facebook War seit 2009 angemeldet und hatte auch einige gute Jahre. Zuletzt wurden nicht nur die […]

Weiterlesen
Daddymodus

Wie erklären wir unseren Kindern den Krieg?

Wir haben drei Töchter. Die beiden Großen sind 8 und 12. Natürlich ist der Konflikt in der #Ukraine aktuell ein Thema, dass die beiden beschäftigt. „Kommt jetzt ein Weltkrieg Papa?“ fragte mich unsere Mittlere kürzlich. Da merkte ich mit einmal, wie groß die Angst ist, die sich über TikTok, Schulhofgespräche und Nachrichtenschnipsel eingeschlichen hat. Meine Frau und […]

Weiterlesen
Daddymodus, New Work

Warum sich Familienfreundlichkeit auch wirtschaftlich lohnt.

Hörer:innen meines Podcasts „New Work Chat“ wissen: Familie steht bei mir an erster Stelle. Als verheirateter #Dadof3Girls bin ich froh, dass viele Unternehmen immer familienfreundlicher werden und echte Vereinbarkeit von Arbeit und Familie ermöglichen. Gut, wenn sie dabei Unterstützung bekommen. Ob Vereinbarkeit allerdings nur ein arbeitgebermarkierendes Lippenbekenntnis ist oder es tatsächlich ernst gemeint ist lässt […]

Weiterlesen
Daddymodus

12 Months 12 Books. Das waren meine Bücher 2021

Ich hatte mir auch dieses Jahr vorgenommen, 12 Bücher in 12 Monaten zu lesen und lag lange hinter meinen eigenen Erwartungen zurück. Corona, Home Schooling, Home Office & Co unter einen Hut zu bekommen war herausfordernd. Doch allein im Dezember las ich 4 Bücher und schaffte es so noch. Diese Bücher habe ich gelesen. 1 Jonas […]

Weiterlesen