digitalisierung

Warum ein Kulturwandel für den Digital Workplace nötig ist. Mein Beitrag im Podcast von Frank Eilers

Erst letzte Woche war ich zu Gast beim „IOM Summit“ in Bonn rund um das Thema Digital Workplace. In meinem anschließenden Blogartikel hatte ich in einem Rückblick schon darauf hingewiesen, dass ein Kulturwandel im Unternehmen für die erfolgreiche Nutzung des Digital Workplace nötig.

Warum die Kultur sich verändern muss und wie das geschehen kann ist eines der großen Themen, denen sich Frank Eilers in seinem Podcast „Arbeitsphilosophen“ widmet. In der neuen Folge (Episode 4) zum Thema „360 Grad Blick: Digital Workplace“ durfte ich als einer von 6 Experten mitwirken. Außerdem am Start sind Dr. Karin Kelle-Herfurth, Felix Plötz, Christian Staaden, Alexandra Schulz und André Nünninghoff. Nachdem erst einmal geklärt wird, was ein Digital Workplace überhaupt ist, beantworte ich die Frage, warum sich ein Unternehmen kulturell weiterentwickeln muss, damit so ein Workplace auch aktiv genutzt wird.

Hier kann man die neue Episode hören

Weitere Podcasts, in denen ich zu Gast war:

Wege der Digitalisierung

Firmenfunk


Wie denkt ihr über das Thema? Wie kann der „Digital Workplace“ in Unternehmen etabliert werden?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s