Daddymodus, Me, Myself and I.

Alle guten Dinge sind 3. Wir bekommen noch ein Baby.

Ich will gar nicht lange drum herum reden, sondern komme gleich zur Sache. Es gibt Neuigkeiten, Freunde. Und zwar aus der Kategorie „Mega-News“. Unsere kleine Family wird bald etwas vergrößert. Daddymodus erhält quasi ein heftiges Upgrade. Ladys and Gentlemen: Wir freuen uns auf K3. Wer in meinen Blog gelegentlich reinschaut, weiß, dass wir 2 Töchter […]

Weiterlesen
Daddymodus, Music

Stream a little dream of me. Warum die Digitalisierung der Musik der Schallplatte nichts anhaben kann

6:00 Uhr, der Wecker klingelt. Ich stehe auf, schlurfe rüber ins Kinderzimmer und wecke K1 mit einem geflüsterten „Guten Morgen. Aufstehen. Langsam wach werden Kleine.“ „Will meine Playlist hören, Papa.“ flüstert unsere 8-Jährige mit geschlossenen Augen. Nichts leichter als das. Wofür gibt es schließlich Streaming Apps? Und ist der gewünschte Song nicht dabei wird er […]

Weiterlesen
Daddymodus, Me, Myself and I.

Rewind 2017. Ein Rückblick

2017 war ein tolles Jahr. Wir waren mit der Familie zum ersten Mal im Ausland, konnten mit der OSPA in Sachen Social Media und Social Collaboration spannende Projekte umsetzen, hatten unglaubliche 12min.me-Events und auch rapmäßig gab es für mich ein Highlight.

Weiterlesen
Daddymodus

Unterwegs mit den Kids: Felshelden (Teil 1)

Zum Start der neuen Blog-Serie „Unterwegs mit den Kids“ dreht es sich um unseren Besuch bei den „Felshelden“ in Warnemünde. Es ist die erste Boulderhalle in Mecklenburg-Vorpommern und wir feierten dort kürzlich den Kindergeburtstag von K1. Wie es uns gefallen hat steht im Blog und zu gewinnen gibt es auch etwas.

Weiterlesen