Money Talks. Über Misstrauen und Dankbarkeit.

Gestern Abend sprach mich ein Junge an und fragte mich, ob ich ihm einen Euro geben könne. Ich kam gerade von der Arbeit, stand am Doberaner Platz, wartete auf die Straßenbahn und las Nachrichten auf meinem Handy. Überrascht schaute ich ihn an. Er sah aus, als könnte er einer Flüchtlingsfamilie angehören, sprach aber akzentfreies Deutsch. … Money Talks. Über Misstrauen und Dankbarkeit. weiterlesen

Advertisements

Die Vermehrung der Fische vs die Überfischung der Meere.

Spätestens seit ich "Der Schwarm" von Frank Schätzing gelesen habe, bin ich begeisterter Hobby-Meeres-Biologe, ein reiner Ozeanist sozusagen. Spätestens seit ich "Findet Nemo" gesehen habe kann ich sogar Fische verstehen. Spätestens seit diesem gelungenen Kurzfilm hier solltest du verstehen, was da draußen los ist. Frühestens jetzt solltest du mit dem Lesen dieses Satzes aufhören und … Die Vermehrung der Fische vs die Überfischung der Meere. weiterlesen

Murmuration. Über Großstädter, die Natur und das Staunen.

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich bin ein typischer Stadtmensch. Ich liebe das Leben in der Stadt und kann es mir nur schwer vorstellen "auf dem Land" zu leben. Nicht dass ich etwas gegen die Natur oder gegen die Ruhe hätte. Ganz im Gegenteil. Unsereins geht dann im Sommer mal in den Park … Murmuration. Über Großstädter, die Natur und das Staunen. weiterlesen

Sieben Milliarden Leben. Wie die Menschheit über sich hinaus wächst.

Vor einigen Wochen nahm die Nachricht Fahrt auf, dass die Erdbevölkerung in Kürze die "7-Milliarden-Marke" knacken würde. Eine heftige Zahl, die erst richtig wirkt, wenn man sie ausschreibt -  7.000.000.000. Nach meinem Eindruck schien das in Deutschland allerdings Niemanden sonderlich zu beeindrucken. Ganz im Gegenteil. Es gab genug Schlagzeilen, über die man sich ärgern musste. … Sieben Milliarden Leben. Wie die Menschheit über sich hinaus wächst. weiterlesen

Aurora in Real Time. Wie das Internet für Frieden auf der Couch sorgt.

Ich hatte bereits im September über das Nordlicht gebloggt, das von der ISS aus der "Weltraum-Perspektive" gefilmt wurde. Das AuroraMax Project (CSA) hat sich nun vorgenommen, das Nordlicht, auch Aurora genannt, dieses Jahr mal live auf seiner Seite zu streamen. Ein tolles Projekt. Ich schaue ja seit einigen Monaten (fast) kein Fernsehen mehr. Unverzichtbare Fußballspiele … Aurora in Real Time. Wie das Internet für Frieden auf der Couch sorgt. weiterlesen

Abgespaced: Die ISS filmt das Nordlicht aus der Weltraumperspektive.

Nordlichter fand ich persönlich schon immer faszinierend. Man kennt man sie ja von diversen Videos. Einige von uns haben sie vielleicht auch schon einmal live erleben dürfen. Zum Beispiel in Kanada. Ich habe das allerdings noch auf meiner To Do-Liste des Lebens stehen. Irgendwo hinter whale watching und Paragliding. Die International Space Station (ISS), die kürzlich erst … Abgespaced: Die ISS filmt das Nordlicht aus der Weltraumperspektive. weiterlesen