New Work Chat #26 mit Sophie Lüttich, die mit Hilfe von „Working out Loud“ allein von Berlin nach Wien wanderte, um Geld für Kinder in Not zu sammeln

Es ist eine wahnsinnig schöne Geschichte. Eine Berliner Mutter von 3 Kindern bloggt seit vielen Jahren über Familie und Arbeit, lernt dann „Working out Loud“ kennen und plant während ihres Lerncircles eine außergewöhnliche Reise. Sie möchte von Berlin nach Wien, um dort ihre Haare dem Verein „Haarfee“ zu spenden, der daraus Perücken für Kinder fertigt, die ihr eigenes Haar durch dramatische Schicksalsschläge verloren haben. Doch damit nicht genug. Sie nimmt sich vor die Strecke zu wandern. Allein.

Um zu reflektieren und um sich selbst zu beweisen: Es geht. Auf Instagram kündigt sie ihr Vorhaben an und erntet prompt großes Interesse von ihrer Community. Also beschließt sie, ihr Netzwerk einfach mitzunehmen. Virtuell.

Sie dokumentiert ihre 700 Kilometerlange Wanderung über 30 Tage lang auf Social Media und nutzt ihre steigende Reichweite für einen guten Zweck. Auf dem Portal betterplace schreibt sie: „Ich möchte so viele Spenden wie möglich für Hilfsprojekte sammeln, die Kindern zu Gute kommen. Mindestens 7.000 Euro – also für jeden Kilometer der Strecke 10 € – wären großartig!“ Crowdfunding nennt man das. Am Ende hat sie mehr als 16.000€ gesammelt – und ist einfach nur sprachlos.

Sie steht tränenüberlaufen auf dem Wiener Stephansplatz und kann selbst kaum fassen, was sie da eigentlich geleistet hat. Wieder zurück in Berlin gibt es endlich ein Wiedersehen mit ihrer Familie, die einen ganzen Monat auf Mama verzichten musste. Nach einem haarsträubenden Sabbatical kehrt die Unternehmenskommunikatorin wieder zurück an ihren Arbeitsplatz und ist um einige Lektionen reicher. „Die krassesten Begegnungen hat man immer mit sich selbst“ sagt sie im Interview, das ich mit ihr via Zoom führe.

Ich ziehe meinen Hut und sage: Respekt Was für eine Inspiration. Zum Interview:

Mehr über Sophie: Aktion #mamaszopf bei betterplace.

Sophies Blogartikel über „Working out Loud“ für Interessenten /

Sophies Blogs:

https://www.berlinfreckles.de

https://www.networkingmom.de

Sophie bei LinkedIn und bei Instagram

Alle Interviews des New Work Chat >> http://newworkchat.de Die Interviewserie gibt es auch als Podcast bei Spotify, Deezer, Apple & Co.

Gabriel Rath

Ich bin Gabriel, Rostocker Jung`, verheirateter Vater von 3 kleinen Töchtern und kreativer Kopf mit einer Vorliebe für Digitale Kommunikation und Social Collaboration. Ich bin außerdem Rapper, Teil der 12min.me-Crew und mache den Webcast "New Work Chat". Hier im Blog schreibe ich über mein Leben zwischen Kinderzimmer und Digital Workplace.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s